Gastgeber in Pichler's WohlfĂĽhladressen, Familie Pichler

Ihre Gastgeber-Familie Pichler

Verwurzelt in Emmersdorf in der Wachau

Seit über 30 Jahren begrüßen Josef und Eveline Pichler Gäste in ihren Betrieben in der Wachau. Seither ist die Unternehmensfamilie Stück für Stück gewachsen, zuletzt um das Schloss Luberegg, das aufwändig renoviert wurde und heute im neuen Glanz verzaubert.

Meilensteine aus der Geschichte:

1988, eine Woche nach ihrer Hochzeit, begannen Josef und Eveline Pichler mit dem Bau des Hotels DONAUHOF und erfüllten sich damit den Traum vom eigenen Betrieb.

2003: Neugestaltung des gesamten Restaurantbereiches

2014: Komplettrenovierung von 24 Gästezimmern mit Kühldecken und Niedrigenergieheizung und Massagematratzen, der Außenfassade und Küche

2018: Umstellung und Implementierung von ressourcensparender Heiztechnik – weg von fossiler Energie hin zu Wärmerückgewinnung und Energieeinsatzoptimierung im kompletten Haus

Mit Tatendrang in die Zukunft

Auch die nächste Generation steht bereits in den Startlöchern: Tochter Maria-Theresa und Sohn Franz-Josef wurde das Gastgebertum in die Wiege gelegt und sie haben den Hotelbetrieb von Kindesbeinen an miterlebt. Daher werden die beiden mit Stolz und ebenso großer Leidenschaft die Pichler-Betriebe in der Zukunft weiterführen.

Fleiß, Herzlichkeit, Innovation und immer ein offenes Ohr für die Gästebedürfnisse: So kennt man die Pichlers. Die gute Küchenqualität mit starkem Fokus auf Regionalität sowie die familiäre Atmosphäre runden unser Servicepaket ab. Tag für Tag streben wir danach, unsere Gäste restlos zu begeistern, sodass ihre Erwartungen an ein Wohlfühl-Haus auf 4-Sterne-Niveau noch übertroffen werden.

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat und dem ein oder anderen Geheimtipp rund um die Region Wachau zur Seite und tragen so dazu bei, Ihren Urlaub zu etwas ganz Besonderem zu machen. Wir freuen uns schon, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!