Sandstrand in Emmersdorf am Ufer der Donau

Sandstrand Emmersdorf

Baden in der blauen Donau

Um weißen Sand und blaues Wasser zu erleben, muss es nicht die Südsee sein: Mit seinem Sandstrand nennt Emmersdorf ein mindestens ebenso schönes Badeparadies sein Eigen. An dieser Stelle der Donau herrscht kaum Strömung, sodass ein sicheres Bad in den Wellen des Flusses möglich ist.

Der wohl schönste Donaustrand direkt vor dem Landhotel Wachau

Hier in der Gemeinde Emmersdorf in Niederösterreich befindet sich der längste Natursandstrand an der gesamten Donau – ein langes, weißes Band, das zum Ausspannen und Erholen einlädt. Dazu ist die Strömung in der kleinen Bucht so gering, dass große ebenso wie kleine Badegäste gefahrlos baden können.

Ein Stück stromaufwärts bietet auch der Donausee, der im Zuge des Kraftwerksbaus entstand, eine perfekte Badegelegenheit in Ihrem Urlaub in der Wachau.

Hier befinden sich auch ein Beachvolleyballplatz und eine Skateranlage.

Gäste im Landhotel Wachau schätzen die Nähe zum Badestrand. Nur wenige Meter trennen das Hotel vom Badeplatz an der Donau. Ideal, um an langen Sommerabenden die Sonnenstrahlen auszukosten oder nach einer Rad- oder Wandertour ins kühle Nass zu springen und anschließend auf der Liegewiese zu relaxen.

Lassen Sie es sich gut gehen in der sonnigen Wachau, und sichern Sie sich Ihr Zimmer im familiären Landhotel Wachau in Luberegg.