Donauhof +43 2752 71777 Landhotel +43 2752 72572

Die Wachau zur Marillenblüte!

Die Zeit der Marillenblüte in der Wachau, ist eine der bezauberndsten und schönsten ...
lassen Sie sich vom Wachauer Frühling verzaubern!

Nun merkt man es schon an den Teils angenehmen Temperaturen draußen. Der Frühling ist da.
Die Wachau erstrahlt in einem besonderen Glanz, wenn sich wieder alles in ein Blütenmeer verwandelt. Nicht nur die Marillenbäume, sondern auch Mandel-, Kirsch- & Apfelbäume verwöhnen das Auge.

Nutzen Sie die Tage in der Wachau!

Unternehmen Sie ein Schifffahrt auf der Donau, besuchen Sie die Stifte Göttweig oder Melk, oder eine der vielen Burgen in der Umgebung. Durchwandern Sie die in der Blüte stehenden Marillenbäume oder lassen Sie sich per Rad verzaubern. NEU: Erkunden Sie die Wachau mit der neuen ELEKTRO-MOBILITÄT!

Die Wachau bietet für jeden Geschmack etwas!

ALLES MARILLE

Der Sommer verspricht Ihnen eine Fülle unvergesslicher Erlebnisse: Fantastische Impressionen aus einem einzigartigen Naturparadies. Die Freude an sportlicher Aktivität und genüsslicher Entspannung. Und das einzigartige Wohlgefühl, Körper, Geist und Seele auf harmonische Weise vereint zu wissen.

Ein besonderes Highlight: Für die zünftig-traditionelle Unterhaltung ist Mitte Juli beim großen Marillenkirtag gesorgt. Folkloredarbietungen - Volkstänze in traditioneller Tracht mit Goldhaube und Liedern - bilden nach altem Brauch den Auftakt zu einer Veranstaltung im Zeichen der "Marille". 

Wohl das bekannteste Lied über die Wachau:

"Mariandl -andl -andl, aus dem Wachauer Landl -Landl. Dein lieber Name klingt schon wie ein liebes Wort. Mariandl -andl -andl, du hast mein Herz am Bandl -Bandl. Du hälst es fest und lässt es nie mehr wieder fort.

Und jedes Jahr, stell ich mich ein, dran ist der Donaustrom nicht schuld und nicht der Wein. Ins Wachauer Landl -Landl, zieht mich ein Mariandl -andl. Denn sie will ganz allein, nur mein Mariandl sein."

Der junge Wein zieht ins Land...

Das fruchtig-frische Herbstjuwel im Glas, der Sturm, hat wieder Saison. Ob rot oder weiß, jung und sehr süß oder reifer und fast staubig, jeder hat so seine Vorlieben beim Sturmtrinken und ist bereits der erste qualitative Vorbote des neuen Weinjahres!

Nach der Zeit des trüben Sturms kommt jetzt der neue glitzernde Jungwein ins Glas. Dabei kann der Weinfreund auf einige ganz besondere Jungweine zurück greifen. Kulinarisch passt der Junge Wein aufgrund seiner Frische zu allen Speisen und verspricht einen unkomplizierten Trinkgenuss.

Die Herbstzeit, wohl eine der schönsten Jahreszeiten, zeigt sich von Ihrer besten Seite!

Malerisch präsentiert sich die Landschaft, wenn golden die sonnendurchglühten Weinrieden leuchten und sich in den schönsten Herbstfarben entfalten. 

Genießen Sie die letzten warmen Sonnenstrahlen, erleben Sie die Schönheit in ihrer ganzen Farbpalette und lassen Sie sich kulinarisch vom Hotel Donauhof oder dem Landhotel Wachau mit Spezialitäten zur Herbstzeit verwöhnen. 

Die Wachau liegt im Schönheitsschlaf und träumt vom Blütensonntag im April...

Nach all der üppigen Pracht in den warmen Monaten legt die Wachauer Natur im Winter eine Phase der Ruhe ein. Wein- & Obstgärten sind abgeerntet, kein sommerliches Laub verdeckt den Blick und lässt reichlich Raum für neue Betrachtungen.

Das - auf den ersten Blick - Schmucklose steht der Wachau gut! Reif und Schnee legen sich schützend über die Weinberge und an die Ufer der Donau. Der Winter zeichnet die Landschaft der Donauregion Wachau in warmen zarten Pastelltönen.

Wer wohltuende Stille abseits von buntem Pistentrubel und städtischen Wirbel sucht, findet sie hier an der winterlichen Donau. Bei gemächlichen Wanderungen durch den Wintergarten Wachau, Konzerte in Kirchen und Stiften lauschen oder sich auf Adventmärkten von vorweihnachtlichen Düften und Eindrücken verzaubern lassen.

Während sich die Natur in den Winterschlaf begibt, sind die Gastgeber aus der Region Wachau durchaus rege!

Winterstimmung im Herzen der Wachau - ein unvergessliches Erlebnis, ohne Streß & Hektik mit Ihren Lieben bei weihnachtlichen Leckereien und Wachauer Gemütlichkeit.
Fühlen Sie sich wohl im Hotel Donauhof und genießen Sie die ruhigere Zeit, abseits von Stress und Hektik!

Entfliehen Sie der stressigen Vorweihnachtszeit und gönnen Sie sich einige Stunden für sich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen