Donauhof +43 2752 71777 Landhotel +43 2752 72572

Radeln im Weltkulturerbe Wachau

Der ganz besondere Reiz!

Der Donauradweg ist einer der bekanntesten Radwege Europas und hat mit der Weltkulturerbe Region Wachau wohl eine seiner schönsten Etappen am gesamten Verlauf. Der Weg führt entlang idyllischer Treppelwege mit ständigem Blick auf das silbrig-blaue Band des mächtigen Donaustroms sowie auf die vielen romantischen Dörfer und Städte. Es lohnt sich mehr Zeit einzuplanen, und interessante Sehenswürdigkeiten an der Strecke zu entdecken und nach der sportlichen Betätigung das hervorragende kulinarische Angebot und die exzellenten Weine der Region zu verkosten.

Am Weg liegen zB.: die prachtvollen Stifte Melk & Göttweig und imposante Burgen & Ruinen. Sowie viele kleine & größere Ortschaften - mit ihren typischen Heurigen. Wer gerne die Perspektive und Ufer wechselt findet in der Wachau einige Fähren mit denen man sehr einfach und bequem aufs andere Ufer übersetzen kann. Für Biker bietet die Wachau eine hohe Anzahl interessanter Strecken und Touren ins dahinterliegende Umland.


Ab sofort haben Sie auch die Möglichkeit, die Schönheit der Wachau auf die sanfte, umweltfreundliche Weise mit den neuartigen Elektro-Fahrzeugen mit großem "Funfaktor" neu zu entdecken! 

Mit Elektro-Bikes & Segway lassen sich die geheimsten Winkel, Sehenswürdigkeiten und Schätze der Wachau erkunden, und problemlos längere, anspruchsvolle Touren absolvieren.

Emmersdorf - das "Radlerdorf in der Wachau"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen