Donauhof +43 2752 71777 Landhotel +43 2752 72572

Welterbesteig Wachau

Eine der wohl schönsten Weitwander-Routen Österreichs!

Ein Weg, viele Ziele: Welterbesteig Wachau!

Der Weg, so behaupten Philosophen, ist das Ziel. Im Falle des Welterbesteigs Wachau sind es viele Ziele, die es zu erwandern gilt. Dass man angesichts jahrhundertealter Steinterrassen, duftender Obstgärten und blühender Wiesen ins Philosophieren gerät, kann durchaus vorkommen. Jeder Schritt bringt neue Blickwinkel - auf verträumte Plätzchen und atemberaubende Kulissen. Jeder Augenblick ist kostbar.

Lassen Sie sich in die Wachau entführen!

Wandern auf die sanfte Tour!

Das Paradies, sagt man, ist ein üppiger Garten, ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten. Wer die verschiedenen Wanderrouten wandert, durchquert viele Gärten, die durchaus paradiesische Züge haben. Die überirdisch schönen Kunstschätze in Kirchen und Klöstern, die auf dem Weg liegen, tragen zum himmlischen Gesamteindruck bei. Und weil auch der Körper und nicht nur die Seele sich laben will, wird den hungrigen Wanderern kredenzt, was in den umliegenden Gärten und Höfen gedeiht!

Nordic Walking ist der ideale Sport um sich sportlich zu betätigen, den ganzen Körper zu bewegen und trotzdem die Knochen und Muskeln dabei zu schonen und ist für jeden Sporttyp geeignet - egal ob für Einsteiger oder Trainierte.

Zudem ist das Ausschreiten in anmutig bezaubernder Landschaft dem Wohlbefinden sehr zuträglich, und die verschiedenen Möglichkeiten in den Weinbergen oder entlang der blauen Donau bieten Ihnen Gelegenheit Land & Leute näher kennen zu lernen.

Ob rund um den Donausee, entlang des Treppelweges oder auf romantischen Waldwegen in die Emmersdorfer Dörfer für jeden Walker finden Sie bei uns das richtige. Die Wachau bietet ideale Voraussetzungen dafür!

Auf Wunsch organisieren wir für Sie gerne Nordic-Walking-Einheiten mit einem Trainer vom Denk Vital Institut.

Lassen Sie Ihre Nordic Walking Stöcke zu Hause und borgen Sie sie von uns!

Ein Weg, viele Ziele! Einzigartige Naturkulisse, weite Blicke, berühmte Rieden & Emmersdorf - die Welterbesteig Gemeinde am Tor zur Wachau!

Ein Weg, viele Ziele: der Welterbesteig Wachau

Der neue Welterbesteig Wachau verbindet auf 180 km die schönsten bestehenden Wanderwege, 19.000 Höhenmeter und 14 Etappen des Welterbes Wachau mit seinen 14 Welterbesteig-Gemeinden.

Von Ort zur Ort wandern, durch malerische Winzerdörfer und schmucke Renaissancestädte. Schattige Hohlwege durchqueren, vorbei an blühenden Gärten und sonnendurchfluteten Weinrieden. Ringsum die prachtvollen Stifte, Burgen und Kirchen des Weltkulturerbe Wachau und der Blick auf das harmonische gewundene Flusstal. Der neue Welterbesteig Wachau wird Ende Mai eröffnet und legt seien Besuchern die schönsten Plätze der Wachau sanft zu Füßen. 14 Etappen verteilen sich auf etwa 180 abwechslungsreiche Kilometer. 14 Tage benötigt man in etwa, will man die gesamte Strecke gemächlich zu Fuß umwandern. In ungefähr einer Woche lässt sich jeweils das Süd- und Nordufer schaffen. Auf drei Fähren kann man bequem vom Nord- zum Südufer der Wachau wechseln. Belohnt werden Wanderer nicht nur mit traumhaften Ausblicken und einer Vielzahl von kulturellen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand, sondern auch mit einer paradiesischen Dichte an wunderbaren Labstationen - von urigen Heurigen und Winzerbetrieben über gemütliche Wirtshäuser bis zu haubengekrönten Restaurants.

Einzigartige Naturkulisse

Das Flusstal der Wachau ist mit all seinen landschaftlichen Reizen und den imposanten Stiften, Burgen und Ruinen ein wahres Gesamtkunstwerk. Als eine der ältesten Kulturlandschaften Österreichs erlangte die Wachau im Jahre 1994 das Europäische Naturschutzdiplom. Im Jahr 2000 wurde die Wachau als einzige Region an der gesamten Donau in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen und Ende 2008 vom National Geographic Traveler Magazin zur "Best Historic Destination in the World" gekürt.

Sanfte Weinrieden treffen auf schroffe Felswände, sonnige Wege führen zu schattigen Ruinen. Der Reiz des Widersprüchlichen begleitet den Wanderer auf Schritt und Tritt. Höhepunkte der Route sind unter anderem die idyllischen Riedenwanderwege entlang der berühmten Urgesteinsterrassen. Auf den Hängen der typischen Trockenrasenflächen wachsen seltene Pflanzen wie das Steinfedergras, nach dem eine der Weinkategorien der Wachauer Weine benannt ist, und auch einige seltene Orchideenarten.

Nähere Infos unter www.welterbesteig.at

Der neue Welterbesteig Wachau verbindet auf 180 km die schönsten bestehenden Wanderwege, 19.000 Höhenmeter und 14 Etappen des Welterbe Wachau mit seinen
14 Welterbesteig-Gemeinden.

Ein Weg, viele Ziele!
Einzigartige Naturkulisse, weite Blicke, berühmte Rieden & Emmersdorf -
die Welterbesteig Gemeinde am Tor zur Wachau!

Die Etappen des Welterbesteigs - eine Übersicht:

  1. Emmersdorf, Marktplatz - Melk, Altstadt (10 km, 3 h Gehzeit)
  2. Melk Altstadt - Aggsbach Dorf, Hammerschmiede (17,5 km, 6 h Gehzeit)
  3. Aggsbach Dorf, Hammerschmiede - Hofarnsdorf, Kirchenplatz (16 km, 6 h Gehzeit)
  4. Hofarnsdorf, Kirchenplatz - Rossatz, Kirchenplatz (17 km, 6 h 30 min Gehzeit)
  5. Rossatz, Kirchenplatz - Unterbergen, Kirchenplatz (11,5 km, 4 h Gehzeit)
  6. Unterbergen, Kirchenplatz - Stift Göttweig - Mautern, Rathausplatz (13,5 km, 4 h 30 m Gehzeit)
  7. Mautern, Rathausplatz - Krems, Hoher Markt (4 km, 1 h 15 min Gehzeit)
  8. Krems, Hoher Markt - Dürnstein Altstadt (13 km in etwa 4h 30 min zu gehen)
  9. Dürnstein, Altstadt - Weißenkirchen, Marktplatz (16 km, 6 h Gehzeit)
  10. Weißenkirchen, Marktplatz - Spitz, Marktplatz (11,5 km, 4 h Gehzeit)
  11. Spitz, Marktplatz - Mühldorf, Marktplatz (12 km, 4 h Gehzeit)
  12. Mühldorf, Marktplatz - Jauerling - Maria Laach (14 km, 5 h 30 min Gehzeit)
  13. Maria Laach, Marktplatz - Aggsbach Markt, Marktplatz (7,5 km, 2 h Gehzeit)
  14. Aggsbach Markt, Marktplatz - Emmersdorf, Marktplatz (14,5 km, 5 h Gehzeit)

Anbei ein Überblick über die schönsten Wanderrouten in und um Emmersdorf!

14 Etappen / Welterbesteig

Ein Weg, viele Ziele: Welterbesteig Wachau
14etappenDie 14 Etappen des Welterbesteigs mit seinen 
14 Welterbesteig-Gemeinden als Übersicht!

» mehr

» Übersichtskarte- Welterbegemeinden (JPEG_Datei)

Gehzeit: ca. 14 Tage

 

Der Magdalenenweg / Emmersdorf

magdalenenwegDie Absicht dieses Wanderweges ist nicht eine lückenlose Aufzählung interessanter Meilensteine unserer Umgebung. Sondern er soll dem Besucher unserer Gemeinde Punkte zeigen, an denen sein Herz zu schwingen beginnen kann.

» mehr

» Übersichtskarte (PDF_Datei)

Gehzeit: ca. 2 Stunden

 

Familienwanderweg / Wanderwege Melk

familienwanderwegLeichte Wanderung (7,7 km) von Melk aus startend Richtung ins Pielachtal! Genießen Sie die Familientour und lernen Sie Land & Leute kennen. 

» mehr

» Übersichtskarte (PDF-Datei)

Gehzeit: ca. 2 Stunden

 

Schallaburgweg / Wanderwege Melk

schallaburgwegWunderbare 2 1/2 stündige Wanderung mit imposanten Ausblicken gegen Maria Taferl, Ostrong, Schloss Artstetten, Pfarrkirche Leiben, Ruine Weitenegg, Stift Melk, Jauerling und Dunkelsteiner Wald.

Eine leichte Wanderung vom Stift Melk bis zur Schallaburg!

» mehr

» Übersichtskarte (PDF-Datei)

Gehzeit: 2,5 Stunden

 

Drei-Kirchen-Weg / Naturpark Jauerling

drei kirchen wegDer Drei-Kirchenweg verbindet die drei außergesöhnlichen Kirchen im Naurpark. Die Mutterpfarre Weitental (hl. Stephanus), die Wallfahrtskirche Heiligenblut (hl. Andreas) und die Wallfahrtskirche Maria Laach (Maria Himmerlfahrt). Knotenpunkt des Weges ist das Nonnersorfer Kreuz am Jauerling.

Abseits von befahrenen Straßen, mit Blick über das Weitental, das Jauerlinger Hochland und das Südliche Waldviertel können Sie auf dem Drei-Kirchen-Weg Ruhe und Kraft tanken.

» mehr

Gehzeit: verschiedene einzelne Routen möglich

 

Spitzer Graben

spitzer grabenDer Spitzer Graben ist ein reizvolles Seitental westlich vom schönen Weinbauort Spitz in der Wachau und wurde im Herbst ´08 eröffnet.

Ein- und Abstiege sind an einigen Punkten dieses Weinwanderweges, der zu Recht den Namen PANORAMAWEG trägt, möglich.

» Übersichtskarte (PDF-Datei)

Gehzeit: 2, 5 Std. - verschiedene einzelne Routen möglich

 

» Pnaoramawanderkarte - Wachau als PDF-Datei

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen